Kurse

 Ich selber biete keine Kurse an, kann aber die nachfolgenden Kurse aus eigener Erfahrung bestens empfehlen.

Übrigens: Auch als Zuschauer könnt Ihr vom enormen Fachwissen der Kursleiter profitieren!


 

Jin Shin Jyutsu (Japanisches Heilströmen) mit Bettina Reitsam

Desöftern werde ich darauf angesprochen, ob ich das Heilströmen nicht in einem Kurs weitergeben könnte. Ich selber biete keine Kurse an. Meine Kollegin Bettina Reitsam, www.canequin.de, von der ich diese wunderbare Technik erlernen durfte, ist jedoch sehr gerne bereit, Kurse (auch in der Schweiz) anzubieten.

Ich freue mich sehr, dieser Kurse in der Schweiz zu organisieren. Der Kurs wird in einer kleinen Gruppe von max. 7 Teilnehmern stattfinden. Nach den spannenden ersten Einsteigerkursen im August und September 2016 war die Resonanz gross für weitere Kurse. Wir werden gerne zukünftig pro Jahr 1 bis 2 Einsteiger- und Fortsetzungskurse anbieten.

--> Bei Interesse könnt Ihr euch gerne bei mir melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Der Einsteiger-Kurs findet jeweils auf dem Islandpferdehof zur Wasserfuri, Oerlingen ZH (Zürcher Weinland) statt.

Der Fortsetzungs-Kurs findet wahlweise als 2-tägiger Kurs mit Praxisteil auf dem Islandpferdehof zur Wasserfuri in Oerlingen ZH statt oder als 1-tägiger Theoriekurs auf der Savvy-Ranch in Uttwil TG statt. 

Kurskosten Einsteigerkurs: CHF 340,-- inkl. detaillierter Kursunterlagen und Pausenverpflegung

Kurskosten Fortsetzungskurs mit Praxisteil: CHF 340,-- inkl. detaillierter Kursunterlagen und Pausenverpflegung
Kurskosten Fortsetzungskurs nur Theorie: CHF 200,-- inkl. detaillierter Kursunterlagen, Pausenverpflegung und vegetarischem Mittagessen

Das eigene Pferd kann nicht mitgebracht werden. Wir üben und arbeiten an den lieben und geduldigen Isländern des Hofes Wasserfuri.

Es besteht auch die Möglichkeit, selber einen Kurs bei sich im Stall zu organisieren und somit mit seinen Stallkollegen und an den eigenen Pferden zu arbeiten. Für die Organisation eines eigenen Kurses bitte ich Euch, direkt mit Bettina Reitsam, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt aufzunehmen.

heilstrmen pferd aug16 6            heilstrmen pferd aug16 7

 

 


 

Sitzkorrektur-Reitkurse mit Andrea Andrighetto

Auch im 2018 ist Andrea wieder für Sitzkorrektur-Kurse unterwegs. Diese finden aber nicht mehr auf ihrer eigenen Anlage im Thurgau statt sondern bei Euch vor Ort. Eine frühe Anfrage ist notwendig, da die Kurse sehr beliebt und daher mögliche Kurstermine sehr schnell belegt sind.

2-tägiger Sitzschulungs-Reitkurs mit Video-Analyse und persönlicher DVD der eigenen Reitlektionen.

Schon länger wird in der Pferdeszene intensiv an der „Schiefe des Pferdes“ gearbeitet. Aber was ist mit uns Reitern? Oft vergisst man seine eigenen Schiefen... Diese behindern und/oder beeinflussen das Pferd stark. "Nicht immer, aber immer öfter" liegt das Problem resp. die Lösung nicht beim Pferd, sondern auf seinem Rücken...

An den Kursen von Andrea sind sämtliche Kleinpferderassen sowie alle reiterlichen Niveaus und Reitstile herzlich willkommen. Der Unterricht ist stark angelehnt an die Methoden von Mary Wanless (Ride with your mind), Sally Swift (Centered Riding) und Peggy Cummins (Connected Riding).

Und hier die genauen Daten, Preise, Kursort etc.: http://www.reitersitz.ch/reitkurselehrgaenge.html

Anfragen bitte gerne direkt per Mail an Andrea:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ich selber bin immer wieder begeisterte Teilnehmerin an diesen lehrreichen und spannenden Sitzkorrektur-Reitkursen von Andrea und mein Isländer Vinur ist auch jedes Mal topmotiviert dabei!

andrea mrz14 5
Vinur und ich im Schulterherein auf dem 2. Hufschlag

 

  


 

Longenkurs mit Babette Teschen

Babette Teschen vermittelt in diesem Kurs ihr immenses Fachwissen zum Thema "Anatomisch richtig longieren". Mehr Infos über Babette Teschen bzw. den Longenkurs als "Online-Handbuch" erfahrt Ihr unter www.wege-zum-pferd.de.

Je nach Wunsch des Teilnehmers kann an verschiedenen Themen gearbeitet werden.